Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Juni 2018

Frank Eilers: Digitalisierung und Arbeit 4.0 – Vortrag und Gespräch

17. Juni 2018 von 19:00 bis ca. 20:30
JuKuZ Alter Bahnhof, Hauptstraße 13
Puderbach, 56305 Deutschland
+ Google Karte

Meine Arbeit, mein Auto, mein Freund – alles digital? Digitalisierung und Arbeit 4.0 sind in aller Munde und werden in den Medien schon fast inflationär benutzt. Der digitale Wandel ist ein Muss für jede Organisation und jedes Unternehmen, wenn es im Wettbewerb bestehen will. Die ständigen, immer schneller werdenden Veränderungen erzeugen dagegen bei vielen Menschen, seien sie betroffene Beschäftigte oder auch nur Konsumenten, Ängste und Sorgen. Werde ich auf meiner Arbeitsstelle mit den neuen Verfahren zurechtkommen, obwohl ich kein „Digital…

Mehr erfahren »

Wolfgang Schorlau: Der große Plan – Georg Denglers neunter Fall

18. Juni 2018 von 19:30 bis ca. 21:00
Pfarrsaal der Kath. Kirchengemeinde, Salzgasse 1
Hachenburg, 57627 Deutschland

Die Spur des großen Geldes – Dengler deckt die Machenschaften der »Euro-Retter« auf. Georg Dengler droht an seinem bisher größten Fall zu scheitern: Wer hat die EU-Beamtin Angela Förster entführt? Was hatte sie mit der sogenannten Griechenlandrettung zu tun? Und vor allem: Wo sind die Milliarden europäischer Steuergelder wirklich gelandet? Zum ersten Mal ergattert Dengler einen wirklich gut bezahlten Auftrag: Das Berliner Auswärtige Amt will, dass er nach der Mitarbeiterin Angela Förster sucht. Ein Handyvideo legt nahe, dass sie entführt…

Mehr erfahren »

Anja Kampmann: Wie hoch die Wasser steigen

22. Juni 2018 von 19:00 bis ca. 20:30
Hofcafé Heinzelmännchen, Obersalterbergerhof 1
Marienthal, 57577 Deutschland
+ Google Karte

Die Odyssee eines modernen Wanderarbeiters Auf einer Ölplattform mitten im Meer verliert der Bohrarbeiter Wenzel Groszak in einer stürmischen Nacht seinen einzigen Freund und seinen letzten Halt. Wenzel reist nach Ungarn, bringt die Sachen seines Freundes zur Familie. Und er, der einst aus kleinen Verhältnissen aufgebrochen ist, beginnt sich zu erinnern: an die Enge, an die Zechensiedlung seiner Kindheit, an Milena, die er vor Jahren zurückgelassen hat. Und jetzt? Soll er zurück auf eine Plattform? Er wirft seine Arbeitskleider fort;…

Mehr erfahren »

Oktober 2018

Marjana Gaponenko: Das letzte Rennen

19. Oktober 2018 von 19:00 bis ca. 20:00

Marjana Gaponenko: Das letzte Rennen Moderation: Michael Au „Ich hatte kein Ziel. Mein Vater hatte Ziele für sich und seine Pferde.“ Komisch, grotesk, hellsichtig und voll schwarzem Humor und Melancholie erzählt Marjana Gaponenko in ihrem neuen Roman vom bösen Erwachen eines modernen Taugenichts, der auf drastische Weise einige hilfreiche Lektionen fürs Leben lernt. Kaspar, ein verwöhnter junger Mann in der guten Wiener Gesellschaft, studiert etwas ziellos vor sich hin und scheint von den Menschen, insbesondere den Frauen, weniger zu verstehen…

Mehr erfahren »

Hanns-Josef Ortheil: Die Mittelmeerreise. Roman eines Heranwachsenden

21. Oktober 2018 von 11:00 bis ca. 12:00
kulturWERKwissen, Walzwerkstraße 22
Wissen, 57537 Deutschland
+ Google Karte

Höhepunkt und Abschluss der großen gemeinsamen Reisen von Vater und Sohn Im heißen Sommer des Jahres 1967 geht Hanns-Josef Ortheil zusammen mit seinem Vater auf große Fahrt. Es ist nicht die erste Reise, die Vater und Sohn zusammen machen. In den Jahren zuvor sind die beiden   schon an der Mosel, in Berlin und in Paris unterwegs gewesen. Dieses Mal aber ist die gemeinsame Unternehmung etwas ganz Besonderes. Sie führt auf einem schwer beladenen Frachtschiff einer Bremer Reederei von Antwerpen…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren