Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Annegret Held: Heimat Westerwald

7. Mai von 19:30 bis ca. 21:00

Die Höhen, der Wind die Menschen
Dienstag, 7. Mai, 19:30 Uhr
Burgenkeller der Firma Rabenhorst, Unkel

Annegret Held: Heimat Westerwald

Annegret Held ist im Westerwald geboren und aufgewachsen. Nach dem Abitur war sie in verschiedenen deutschen Großstädten und in noch mehr beruflichen Tätigkeiten zu Hause.
In ihren Büchern kehrt sie jedoch immer wieder in den Westerwald zurück. Was ihre Romane auszeichnet, ist der liebevolle Humor, mit dem sie ihre Figuren in ihrer schönen rauen Heimat durch die Jahrhunderte begleitet, durch Armut, Trunksucht, härteste Arbeitsbedingungen, aber auch durch Lebensfreude, Feste, Liebe 
und familiäre Bindungen.
Im Burgenkeller wird die Autorin u.a. Passagen aus ihren Büchern „Die Baumfresserin“, „Armut ist ein brennend Hemd“ und „Apollonia“ lesen.

Annegret Held, 1962 im Westerwald geboren, arbeitete u.a. als Polizistin, Sekretärin, Altenpflegerin und Luftsicherheitsassistentin – und ist erfolgreiche Autorin. Sie bekam u.a. den Koblenzer Literaturpreis, den Kunstpreis der Berliner Akademie in der Sparte Literatur und den Glaser- Förderpreis. Sie ist PEN-Mitglied und lebt im Westerwald und in Frankfurt.

Eintritt im Vorverkauf: 10 €
Eintritt an der Abendkasse: 12 €
Vorverkauf:
kvhs Neuwied, Beverwijker Ring 5, Neuwied, 02631 347813
Buch- und Papierhaus Cafitz, Am Markt 4, Linz, 02644 2203
Blütenzauber Simone Ott, Bahnhofstraße 18, Unkel, 02224 71360
TR-VVK-Stellen und ww-lit.de (11,75 €)

Details

Datum:
7. Mai
Zeit:
19:30 bis ca. 21:00

Veranstalter

KreisVolkshochschule Neuwied e.V.
Telefon:
02631 347813
E-Mail:
info@kvhs-neuwied.de
Website:
https://kvhs-neuwied.de

Veranstaltungsort

Burgenkeller der Firma Rabenhorst
Rabenhorststraße 1
Unkel, 53572 Deutschland
+ Google Karte
Website:
https://www.haus-rabenhorst.de